Neues T-Shirt !!!

Das neue Fanräume-T-Shirt ist da: Das Herz von Sankt Pauli 🙂

Am Sonntag vorm Spiel könnt ihr das T-Shirt für Mädels und Jungs zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr am Fanräume-Stand vor der Gegengerade erwerben. Kostenpunkt: 15 Euro

kessel_braunweiß T-Shirt

 

 

 
Foto: Ariane Gramelspacher     DANKE!!!

Ein Kessel Braun-Weißes 4 – DANKE!

Doch die Eindrücke von Paris deutlich verspätet, aber nicht umso weniger herzlich bedanken wir uns bei allen, die mitgemacht, mitgeholfen und zugeschaut haben.

Es war nicht alles perfekt (Sorry für die Probleme mit dem Ton im hinteren Saalbereich! – Wir lernen daraus!!), aber insgesamt haben wir viele fröhliche Gesichter gesehen. Und das ist das, was gerade jetzt zählt.

 

kessel_braunweiß (1 von 28)

Foto: Ariane Gramelspacher

Kessel Braun-Weißes 4

Am 13. November ist es wieder soweit – Kessel Braun-Weißes geht in eine neue Runde. Und natürlich wird es auch in diesem Jahr wieder viel zu Lachen, Staunen und Erzählen geben. Seid dabei!

Der Kartenvorverkauf startet beim Freiburg-Heimspiel. Ihr bekommt die Karten am Stand von 1910 e.V. und am Fanräume-Sonderstand vor der Gegengerade (Eingang zum Fanladen). Außerdem verkauft das Fanladen-Team die Eintrittskarten unter der Woche zu den Öffnungszeiten.

Kessel_Plakat

 

Bokal-Party am 8. August – Wir möchten mit euch feiern!

Am 8. August findet ab 20 Uhr die „10 Jahre Bokal-Party“ im Fansaal statt. Wir wollen uns mit Meggi, Schulle und co. an die jetzt 10 Jahre alte B-Serie erinnern und ausgiebig zusammen feiern, um die „magischen Kräfte“ von damals für die neue Saison heraufzubeschwören.
Vielleicht hilft es ja 😉

BokalParty

 

Es ist an der Zeit, DANKE zu sagen…

Lieber Christian,
wir wollen dich nicht gehen lassen, ohne uns für deine Unterstützung und die gute Zusammenarbeit zu bedanken.
In der „Talkschau“ hast du auf entspannte Art Spieler und Publikum miteinander ins Gespräch gebracht.
Aber das war lange nicht alles: Als Pressesprecher und später als Teammanager hattest du immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und hast möglich gemacht, was irgendwie möglich zu machen war.
Vielen Dank dafür, dir alles Gute und hoffentlich bis bald!

Vortrag „Medizinische Recherche-Reise nach Rojava / Westkurdistan“

15. Februar 2015, 12.00 Uhr im Fansaal

Mitte Dezember 2014 haben der Arzt Michael Wilk, der Fotojournalist Christian Ditsch und die Dolmetscherin Beriwan Al-Zin als Delegation für die Hilfsorganisation PHNX eine medizinische Recherche-Reise in Rojava/Westkurdistan durchgeführt. Das sind die umkämpften Gebiete in Nordsyrien, die unter autonomer kurdischer Selbstverwaltung sind.
Bei der Veranstaltung berichten sie von der medizinischen Situation und der Arbeit des Kurdischen Roten Halbmond in der Region und wie von Deutschland aus eine Unterstützung organisiert werden kann. Dazu wird es einen Bericht über die unhaltbare Situation der Feuerwehr in Al Qamishli geben, die ebenfalls dringend Unterstützung braucht.

rojavadoc